Mineralwasser Classic

Spreequell Classic schmeckt gerade an heißen Tagen herrlich erfrischend. Wenn die kleinen Gasbläschen Kohlenstoffdioxid freisetzen, fängt die Zunge an zu kribbeln und es entsteht ein leicht säuerlicher Geschmack.

Mineralwasser mit Kohlensäure ist geschmacksintensiver als Mineralwasser ohne Kohlensäure und kann bei Verdauungsproblemen unterstützend wirken. Mit Kohlensäure versetztes Mineralwasser dehnt den Magen und durchblutet die Magenschleimhäute. In Zusammenhang mit einer Diät, kann so der Appetit gehemmt werden.

Mehr über die Mineralien aus unserer Region erfährst du hier.

Spreequell - Volle Pulle Leben